Tola Briccola

Baldessari und Baldessari

SHARE

Tisch mit Platte aus Brettern in Briccola, nicht verleimt, und mit Naturkanten. Das Gestell besteht aus einem längsgerichtetem Bein.

Baldessari und Baldessari

Designer

Das Architektur- und Designbüro, gegründet von Giulio, Paolo und Michela Baldessari, ist ein Berufsverband für den Bereich Architektur, industrielles sowie visuelles Design und Innenarchitektur.

Diese arbeiten mit mehreren Arbeitsgruppen und haben ein dichtes Netz von externen Beratern; sie kümmern sich um Ausstellungen in Italien und im Ausland. Dabei beteiligt dieser sich an Forschungen und nimmt an Wettbewerben und Ausstellungen teil.

Zur Zeit beschäftigen sie sich mit öffentlichen und privaten Entwürfen im Wohn-, Geschäfts- und Industriebereich, den Restaurierungen von historischen und antiken Gebäuden und Innenarchitektur-Projekten, abgesehen von der Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Designbranche.

Sie haben verschiedene Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten, wie z.B. im Jahre 1984 bei dem Wettbewerb „Ein italienischer Stuhl für die USA“; im Jahre 1991 bei der Alcan-Preisverleihung für die Verwendung von Aluminium bei der Konstruktion und bei dem internationalen Wettbewerb Trau für die Gestaltung einer Workstation.

Im Jahr 2007 erhielten sie den 1. Preis im Wettbewerb für neue Experimente im Möbelsektor - Rimini.

Materialien

Hölze und Behandlungen
BRICCOLA

Technische Daten

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular