Venetian Mermaids

Elio Fiorucci

SHARE

Alles erhebt sich in Venedig! Paläste, Kirchen, Brücken und die Holzpfähle……. Diese „Wachposten“, diese Hinweise für die Anlege- und Ankerplätze zeichnen den Verlauf der Wasserwege und deren unterschiedlichen und bunten Farben. Hier also „erheben“ sich die Farben von den Holzpfählen, die Bewegung und das Wiederaufleben. Die Briccole werden Beine der schwimmenden Mädchen, die an der Wasserfläche der Lagune empor tauchen. Das Hervortauchen aus der stehenden Wasserfläche stellt die aus der tief gehenden Kultur einer der weltweit schönsten Städte hervorgehenden Bewegung und Venedigs Glanz dar.

Elio Fiorucci

Designer

Elio Fiorucci (Mailand, 10.6.1935 – Mailand 20.7.2015) war ein italienischer Unternehmer, der im Bereich der Mode tätig war.

Bereits mit 17 Jahre fängt er an, im Geschäft seines Vaters, einem kleinen Laden für Hausschuhe im Zentrum von Mailand, zu helfen.  Im Jahre 1967 eröffnet er sein erstes Geschäft in Mailand, in der Galleria Passarella: ein Fenster zur Welt mit den Neuigkeiten von Carnaby Street, der Hitparade in London und den USA.  Im Jahr 1970 wird der Name Fiorucci zu einer Marke mit einer eigenen industriellen Produktion, die in Europa, Südamerika und Japan vertrieben wird. Das Geschäft in Mailand wird zu einem Treffpunkt für junge Leute, die gegen die Konventionen rebellieren. Der „Fiorucci-Stil“ und das Konzept des entsprechenden Lebensstils sind geboren. Fiorucci ist dadurch weltweit berühmt geworden. Im Jahr 2004 bekam Elio Fiorucci von der Industrie- und Handelskammer von Mailand den Talent-Scout Preis zugewiesen, Unternehmer und Kommunikator. Im Jahr 2006 überreicht die Bürgermeisterin von Mailand, Letizia Moratti und Elio Fiorucci den „Ambrogino D'Oro“ für seine zentrale Rolle in der italienischen Mode. „Elio Fiorucci hat den Stil der jungen Menschen revolutioniert und die neuen jugendlichen Trends auf der ganzen Welt vermischt.“ Im Jahr 2007 wird bei der Triennale die Ausstellung „Siebziger-Jahre, ein langes Jahrzehnt im kurzen Jahrhundert“ eröffnet. Hier wurde ein Bereich speziell an Elio Fiorucci gewidmet, der „Fiorucciland“ genannt wurde und ein Symbol der Revolution der 1970er Jahren war.

Materialien

Hölze und Behandlungen
Briccola Eiche unbehandelt
Metal und Ausführungen
Effekt Titan, matt gebürstet
Effekt Kupfer antik, matt gebürstet
Effekt Bronze antik, matt Gebürstet
Effekt edelsthal, matt gebürstet
RAL 3020 Verkehrsrot
RAL 9005 Tiefschwarz
RAL 8019 Graubraun
RAL 7037 Staubgrau
RAL 7035 Lichtgrau
RAL 9016 Verkehrsweiß
RAL 9010 Reinweiß
RAL 1013 Perlweiß
RAL 9002 Grauweiß
RAL 9001 Cremeweiß
Eisen "Irondust" Lackiert

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular