Brico Light

Gian Giacomo Borin

SHARE

Tischlampe mit Lampenschirm aus Briccola-Massivholz, das aus abmontierten Pfählen aus der Lagune von Venedig besteht. Aus einem einzigen Holzblock gefertigt.Gestell und runder Standfuß aus in der Farbe Anthrazitgrau „Irondust“ lackiertem Eisen oder aus oxidiertem Eisen „Corten“ mit Endbearbeitung in Wachs.

Gian Giacomo Borin

Designer

Ikonoklastisch, innovativ und ironisch. Seine Werke besitzen das Markenzeichen Greenstudio, welches eine Mischung aus zeitgenössischer Kunst und Street Art ist. Dabei verschmelzen seine Persönlichkeit, die Technik und das Ergebnis bestimmter Analysen und Untersuchungen zu einem unverwechselbaren grafischen Zeichen. Die ständige Suche nach innovativen Techniken und Werkzeugen macht seine Artefakte eklektisch und nie anonym, vollkommen zeitgemäß: Neben einer Malerei mit Acryl- oder Temperafarbe auf Leinwand, werden wir wahrscheinlich eher Wände sehen die mit der Schablonentechnik, Batik mit Farbverläufen oder eingestanzte Grafiken auf innovative Medien wie Plexiglas bemalt sind. Durch seine Bildung im Bereich Architektur und Design, entwirft Gian Giacomo Borin auch Möbelstücke, die sein grafisches und künstlerisches Know-how vereinen.

Materialien

Hölze und Behandlungen
Vintage Eiche
Briccola Eiche unbehandelt
Metal und Ausführungen
Effekt Titan, matt gebürstet
Effekt Kupfer antik, matt gebürstet
Effekt Bronze antik, matt Gebürstet
Effekt edelsthal, matt gebürstet
RAL 3020 Verkehrsrot
RAL 9005 Tiefschwarz
RAL 8019 Graubraun
RAL 7037 Staubgrau
RAL 7035 Lichtgrau
RAL 9016 Verkehrsweiß
RAL 9010 Reinweiß
RAL 1013 Perlweiß
RAL 9002 Grauweiß
RAL 9001 Cremeweiß
Eisen "Irondust" Lackiert
Eisen "Corten" wachs

Technische Daten

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular