Bric-a-brac

Piero Lissoni

SHARE

Sind kleine Couchtische die sich von Venedig inspirieren lassen. Riva ist der erste Hersteller der diese Produkte auf den Markt gebracht hat.

Piero Lissoni

Designer

Piero Lissoni ist ein Architekt, Art Director und Designer (1956). In 1986 eröffnet er mit Nicoletta Canesi das Designbüro Lissoni Associati und arbeitet bis heute mit einigen der besten italienischen und internationalen Designer zusammen. Das Designbüro beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten eines Projektes, dank der interdisziplinären professionellen und humanistischen Vision von Piero Lissoni, dessen Talent vom Design bis zur Architektur reicht. Im Jahr 1996 wird das Designbüro Graph.x realisiert, um grafische Projekte zu entwickeln.

Die Arbeit des Designbüros Lissoni Associati kümmert sich um Architekturprojekte, Industrie- und Grafik-Design, Möbel, Accessoires, Küchen, Bäder, Beleuchtung bis zur kompletten Unternehmensidentität, Werbung, Kataloge, Webseiten für Hotels, Ausstellungsräume, Messestände, private Häuser, Geschäfte und Boote.

Das Designbüro beschäftigt sich rund 70 Mitarbeiter und entwirft Produkte für die berühmtesten Unternehmen in der Möbelindustrie.

Einblicke in der Welt der Mode enthalten auch Geschäftsläden und Zusammenarbeiten mit italienischen Marken wie Benetton, Brosway, Gallo, Piazza Sempione, Santandrea, Serapian und den Showroom und Corporate identity des Designers Elie Tahari.

Materialien

Hölze und Behandlungen
BRICCOLA

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular