Night-Night

Terry Dwan

SHARE

Nachttisch aus Sperrholz, deren Besonderheit ein Fach zum schnellen Ablegen von Gegenständen ist.Mit oder ohne Schublade erhältlich, die mittels traditioneller Schwalbenschwanzverbindung zusammengehalten wird und auf Metallschienen läuft.Die Schubladenvorderseite ist an der Unterseite mit einer Fräsung versehen, mit der die Schublade geöffnet werden kann.Endbearbeitung: Auf Grundlage von natürlichem Öl/Wachs pflanzlichen Ursprungs mit Fichtennadelextrakt.

Terry Dwan

Designer

Geboren in Kalifornien, begann sie ihr Studium in Bautechnik und Architektur an der Rice University in Houston und Bildende Kunst in Florenz, beendet sie mit einem Master in Architektur an der Yale University.

Nach dem Erhalt eines Stipendiums „Fulbright Scholarship“, welches sie im Jahre 1986  nach Rom führt, wird sie Partner des Studio Citterio Dwan und eröffnete ihr eigenes Studio im Jahre 1991 ihr eigenes Studio in Mailand.

Sie hat Gebäude in der Schweiz, Japan, Deutschland und Italien entworfen. Im Jahre 1996 begann sie sich mit Design zu beschäftigen und arbeitet seither mit wichtigen Unternehmen der Branche zusammen.

Einige ihrer Projekte sind in der Dauerausstellung des Museums der Triennale di Milano ausgestellt.

Materialien

Hölze und Behandlungen
Eiche mit knoten geweisst und gewachst
Eiche mit knoten
Ulme
Eiche
Nussbaum
Kirschbaum Geoelt
Ahorn

Technische Daten

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular