Tri

Ascanio Zocchi

SHARE

Hocker aus herrlich duftendem, massivem Zedernholz, der aus einem einzigen Holzblock hergestellt wurde. Die Form dieses Hockers erinnert an zur Reifung aufeinandergestaplete Käselaibe.Hierbei handelt es sich um ein vollkommen natürliches und von Hand gefertigtes, unbehandeltes Möbelstück. Bewegungen, Risse und Veränderungen des Holzes sind eine unentbehrliche Eigenschaft dieses Möbelstücks und sie sind auf die natürliche Setzung und auf unterschiedliche Umweltbedingungen zurückzuführen.

Ascanio Zocchi

Designer

Ascanio Zocchi ist im Jahr 1971 in Riva del Garda geboren. 

Er begann seine berufliche Laufbahn mit der Zusammenarbeit mit dem Architekt Michelangelo in Trento und als Designer und Zeichner für große Möbel-Unternehmen in Südtirol und der Lombardei. Hier entwarf und erstellte er Innenräume für Bars, Hotels, Restaurants und Geschäfte im Allgemeinen.               

                                                                                                                   
Im Jahr 2000 beginnt er als Freelancer im Bereich der Innenarchitektur und beschäftigt sich mit der Forschung und dem Design von häuslichen und öffentlichen Räumen für Hotels, Geschäfte, Büros, Restaurants, Wellness-Zentren und Freizeiteinrichtungen.

Er legt eine besondere Achtung auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien und seine große Leidenschaft für das Holz brachte ihn dazu das Konzept für das Design komplementärer Objekte zu erforschen, um eine harmonische Umgebungen durch die Kombination von Funktionalität, Trends und Wohlbefinden zu schaffen.

Er ist Mitglied der „Commissione Unica di Laurea in Design degli interni“ am Polytechnikum der „Scuola del Design“ als Vertreter der italienischen Vereinigung der Innenarchitekten AIPI.
Er ist ebenfalls ein Mitglied der Abteilung für Vertrieb und Dienstleistungen und der Kommission FOOD Design der italienischen Vereinigung für Industriedesign ADI.
Seit 2015 ist er Geschäftsführer des Verwaltungsrates der italienischen Vereinigung AIPI für Interior Designer und territorialer Beauftragter für Norditalien.

Materialien

Hölze und Behandlungen
Zedernholz unbehandelt
Zedern Contract
Zedern SANDGESTRAHLTE
Zedern Vulcano

Technische Daten

Pflegeanleitung

ANMERKUNGEN DER ZEDERNHOLZPRODUKTE

Diese Artikel sind vollständig aus duftenden massiven Zedernholz gefertigt: evtl. Risse, Bewegungen und Zustandsveränderungen des Holzes, die mit der Zeit auftreten können, sind natur- und umweltbedingt und können nicht als Ursache oder Mangel bei Reklamationen anerkannt werden.

Das mögliche Auftreten von Flecken und kleine Schimmelanhäufung auf der Oberflache sind normale Reaktionen von Massivholz, besonders durch eine längere Aufbewahrung in den Transportkisten.

In diesen Fallen bitten wir Sie mit dem Pflegeset folgendermaßen zu verfahren:

1) mit der Bürste den Schimmel zu entfernen
2) den bearbeiten Teil mit Wasser waschen
3) lassen Sie den Artikel an einem trockenen und belüfteten Ort trocknen

Eine typische Eigenschaft des Massivholzprodukt aus Zeder, ist das mögliche freigeben von Harzen, welches sich im inneren des Holzes befindet.

Es ist empfehlenswert den Zedernholzartikel nach der Auslieferung für die erste Zeit nicht auf hochflorige Teppiche oder anderweitige weiche Böden zu positionieren, bei denen keine ausreichende Belüftung gewährleistet ist bzw. regelmäßig der Standplatz zu wechseln.

Es ist ratsam selbige Artikel an einen trockenen und gut belüfteten Ort zu stellen.

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular