Unicorno

Alessandro Mendini

SHARE

Die Bewegung der Briccole Holzpfähle im Wasser von Venedig ist es ein poetischer und leichter Gegenstand, der sich im Wasser unbestimmt spiegelt. Sobald die nicht mehr nutzbar ist und von seinem Habitat weggenommen wird, ist die Briccola einfach ein sehr hohen Pfahl. Sein Holz, der wegen Abnutzung und Zeit  verschlissen ist, hat eine starke und abweisende Kruste. Aber dieser Holz hat eine große Geschichte und ist faszinierend, es zum Leben wiederbringen wollen. Auf diesem Fall wollte ich ein freundliches Bild schaffen, gegen die Stärke des Baumstamms. Unicorno, in verschiedene Formen, ist ein ironischer Hocker, als er ein Glücksbringer ist. Ein Spiel aus Holz, der ursprünglich geschnitten ist, wie der berühmte Schreiner Geppetto Pinocchio geschnitten hat. Ein Spiel für Erwachsene mit runden blauen Augen aus Glas von Murano und mit dem Horn aus goldenem Bronz.

Alessandro Mendini

Designer

Architekt Alessandro Mendini wurde in Mailand geboren. Er war Chefredakteur der Zeitschriften „Casabella“, „Way“ und „Domus“. Bezüglich seiner Werke und der, die durch sein Designstudio durchgeführt worden sind, wurden Monographien in verschiedenen Sprachen veröffentlicht.

Er entwirft Gegenstände, Möbel, Umgebungen, Gemälde, Installationen und Architekturen. Er arbeitet mit internationalen Firmen wie Alessi, Philips, Cartier, Bisazza, Swatch, Hermés, Venini zusammen und ist als Berater für verschiedene Branchen, auch im Fernen Osten, für die Lösungsfindung, bezüglich des Images und des Designs, tätig. Er ist Ehrenmitglied der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem. Im Jahr 1979 und 1981, erhielt er den „Compasso D'Oro“ für sein Design, den „Chevalier des Arts et des Lettres“ in Frankreich, eine Auszeichnung der Architectural League of New York und die Ehrendoktor würde am Polytechnikum von Mailand. Er war Professor für Design an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien und ist Honorarprofessor an der Accademic Council of Guangzhou Academy of fine Arts in China. Seine Werke findet man in verschiedenen Museen und Privatsammlungen.  

Im 1989 eröffnete er mit seinem Bruder und Architekt Francesco Mendini das Atelier Mendini in Mailand, das sich um die Gestaltung von Geschäftsräumen, Büros, Eigentumswohnungen und Häuser befasst.

Seine theoretische und schriftliche Arbeit, neben der des Designs, entwickelt sich zwischen Kunst, Design und Architektur.

Materialien

Hölze und Behandlungen
BRICCOLA

Technische Daten

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular