Forkola

Karim Rashid

SHARE

Da ich in Italien gelebt und gereist bin und einige Zeit in Venedig verbracht habe, fühle ich mich geehrt, an einem geschichtlich so bedeutsamen Projekt teilzunehmen.  Als Riva 1920 mit mir Kontakt aufgenommen hat, um mir das Projekt „Briccole“ vorzuschlagen, habe ich sofort begonnen, an meine Zeit in Italien zu denken. Engagiert mit der Studie und der Bedeutung von Veränderungen, die Zukunft ins Auge fassend, aber sich der Vergangenheit bedienend für den Wert, den sie verdient.  Ich habe begonnen, Formen zu zeichnen, die von dem Ausdruck der Gondeln abgeleitet werden könnten, weiche, organische und schmale Formen im Gegensatz zu einem geometrischen, abgestützten Balken. Riva 1920 hat die Zeichnung ausgesucht, die sie als die interessanteste bewertet hat und wir haben sie weiterentwickelt, verschiedene Modelle in Skala entworfen und die Formen im Verlauf des Projektes verbessert.   Das Ergebnis hat zwei tropfenförmige Elemente entstehen lassen. Ein lang gezogenes und abgeflachtes Element dient als Rückenelement und das andere lang gezogene, stellt die Oberfläche der Platte einer Briccola dar, die den Raum zwischen den beiden Elementen.

Karim Rashid

Designer

Karim Rashid ist einer der produktivsten Designer seiner Generation. Über 3000 Designs in der Produktion, mehr als 300 Auszeichnungen und Arbeiten in mehr als 40 Ländern zeugen von Karims Designlegende. Karims Vielfalt bietet ihm die Möglichkeit, Ideen, Materialien, Verhaltensweisen und Ästhetik von einer Typologie zur nächsten zu befruchten, Grenzen zu überschreiten und die Verbraucherhorizonte zu erweitern.

Karims Werk wird in 20 Dauerausstellungen gezeigt und seine Kunst wird auf der ganzen Welt in Galerien ausgestellt. Karim ist ein mehrjähriger Gewinner des Red Dot Award, des Good Design Award des Chicago Athenaeum Museum, des Interior Design Best of Year Award und des IDSA Industrial Design Excellence Award.

Er ist Ehrendoktor des Ontario College of Art & Design und des Corcoran College of Art & Design. Das Jahr 2008 unterstreicht die bisher größte Retrospektive von Karim durch das Institut Tomie Ohtake in Sao Paolo, Brasilien. Kürzlich kümmerte sich Karim um die Ausstellung Totally Rad: Karim Rashid kümmert sich um das Museum of Art and Design in New York City. Karim ist ein vielortiger Gastdozent an Universitäten und Konferenzen und vermittelt weltweit die Bedeutung von Design im Alltag.

Karim wurde in Zeitschriften wie Time, Financial Times, NY Times, Esquire, GQ und unzähligen anderen gezeigt. Im Jahre 2009 veröffentlichte Rizzoli die neueste Monographie von Karim ‘KarimSpace’, mit 36 Innenarchitektur-Entwürfen.  Andere Bücher befassen sich mit Karims Konzept des Lebens wie ‘Design Your Self’ (Harper Collins, 2006),  ‘Digipop’, eine digitale Untersuchung des Computers (Taschen, 2005), ein kompaktes Portfolio, das von Chronicle Books (2004) veröffentlicht wurde, zwei Monographien mit dem Titel 'Evolution' (Universe, 2004) und ‘I Want to Change the World’ (Rizzoli, 2001). In seiner Freizeit flirtet Karims Pluralismus mit Kunst, Mode und Musik und er ist fest entschlossen, jeden Aspekt unserer realen und virtuellen Landschaft kreativ anzutasten.

Materialien

Hölze und Behandlungen
Briccola Eiche unbehandelt
Zedernholz unbehandelt

Technische Daten

Natural Living

Jeder Käufer, der ein Produkt Riva 1920 erwirbt, erhält auf Anfrage als Geschenk eine kleine Pflanze, um den Gefallen der Natur, die das Holz für die Herstellung des gekauften Möbelstücks erzeugt hat, zurückzukehren.

 

Das Bild ist nur als Beispiel und möglicherweise nicht vollständig repräsentativ.
Die Holzverpackung ist durch eine aus Karton ersetzt worden, um wenigere Umweltauswirkungen zu verursachen.

downloaden Sie das Formular