+

Wald des Lebens

IL BOSCO DELLA VITA (Wald des Lebens) ist ein Projekt durch die Erfahrung von RIVA, in Zusammenarbeit mit der Stadt Cantù. Ziel ist unsere Wälder teilweise zu retten; ein Versuch, die Wälder, Reichtum aller Menschen, wieder zu besiedeln.

RIVA schenkt ein Bäumchen jedes neugeborenen Kind in Cantù (das kann durch das entsprechende Formular angefragt werden). Der Baum wird in bestimmten Gärtnereien bebaut. Diese werden im "Wald des Leben" für die Wiederaufforstung gepflanzt.

Der Baum wird durch ein kleines Schild mit dem Namen des Neugeborenen gezeichnet und wird gleichzeitig mit dem Kind wachsen. Jedes Kind kann das Wachstum und die Entwicklung des Baumes folgen und damit wird er/sie eine verantwortliche Erwachsene gegenübe der Umwelt wird. Das Bäumchen wird durch die Jahre unser Umwelt retten.