+

DO UT DO

Mit der dritten Ausgabe, am Samstag 15. Oktober DO UT DO, vom Associazione Amici della Fondazione Hospice Seràgnoli gefördert, ist in Pinacoteca Nazionale in Bologna. Bis zum 13. November sind die 50 Werke der Sammlung vom Jahr 2016 ausgestellt und nur am 15. Oktober ist es möglich das Haus DO UT DO mit einer 3d-Reise besichtigen, mit live performance vom Artist Danijel Zezelj und DJ Eddie Danielli.

 

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe 2012, widmet an Kunst, und der zweiten im Jahr 2014 für Design, ist diese Gelegenheit über Geldsammlung zurück. Hier ist der Nobel für die Literature Dario Fo und das Thema Das Hause do ut do von Alessandro Mendini, deren 13 Räume von wichtigen Architekten und Designer eingerichtet sind: Alberto Biagetti, Mario Cucinella, Riccardo Dalisi, Michele De Lucchi, Stefano Giovannoni, Alessandro Guerriero, Massimo Iosa Ghini, Daniel Libeskind, Angelo Naj Oleari, Terri Pecora, Renzo Piano, Claudio Silvestrin, Nanda Vigo.

Um die Räume komplett zu sehen, bitte gehen Sie zum folgenden Link. http://www.doutdo.it/opere.html