KLUTCH

Karim Rashid

SHARE

Gepolsterter Stuhl, mit Leder und dekorativen, sichtbaren Nähten überzogen.

Die geformte Struktur aus Massivholz zeichnet sich durch Leichtigkeit der Volumen aus. 

Mittels Öl oder Wachs pflanzlichen Ursprungs mit Kieferextrakten endbehandelt. 

Karim Rashid

Designer

Die Besichtigung der Fabriken von Riva 1920 und Lamborghini war sehr interessant. Es war wichtig, die Kombination von Robotik und Handarbeit zu sehen, die zur Inspiration für die Entwicklung des Projekts   führte.   

Die Mischung aus Ideen, Konzepten, handwerklichen Fähigkeiten vereint mit modernen Produktionsprozessen sind das Erfolgsrezept des Made in Italy. 

Die Bedeutung vom Design wurde in Italien bereits vor 75 Jahren verstanden, früher als woanders. 

Ohne den Beitrag von Firmen wie RIVA 1920 und Lamborghini wäre das Design nicht so verbreitet, anwesend, experimentell und höher Qualität gewesen. 

Mehr über

Materialien

Hölze und Behandlungen
Nussbaum
Wildleder
10 - Nero
26 - Grigio
27 - Daino

Technische Daten

Pflegeanleitung

Camoscio ist ein edles Leder, das mit natürlicher Körnung, Nubuk-Effekt und Matt-Veredelung nachgearbeitet wurde. Die für das Gerben und die Farbfeinbearbeitung des CAMOSCIO verwendeten Produkte entsprechen den europäischen Richtlinien. Die Auswahl an schlichten und essentiellen Farben überdauert die Zeit. Dank seiner Behandlung mit wasserabweisenden Substanzen ist das Leder bis zu einem bestimmten Grad wasserfest. Dennoch, sollten Wasserflecken sofort mit einem trockenen Tuch entfernt und mit Küchenpapier abgetupft werden, sodass die Flüssigkeit nicht vom Leder absorbiert werden kann. Dabei sollten keine Scheuertücher, Bürsten, Scheuermittel oder chemischen Reiniger verwendet werden, da sie die Oberfläche und die Qualität des Leders beeinträchtigen könnten. Darüber hinaus ist es besonders wichtig handgefertigte Produkte aus Leder keiner direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen.