Philippe Starck

Wenn wir immer ein Objekt oder einen Ort vom Design Philippe Starck entdecken, betreten wir eine Welt voller Ideenreichtum, Überraschungen und fabelhafter Fantasie.

Über drei Jahrzehnte lang ist dieser einzigartige und facettenreiche Schöpfer, Designer und Architekt nun schon ein Teil unseres alltäglichen Lebens durch seine unkonventionellen Objekte, deren Sinn darin besteht zwar auch schön, doch vor allem „gut“ zu sein, und ikonische Ziele, welche die Mitglieder seines „kulturellen Stammes“ aus sich heraus und, was am wichtigsten ist, zu etwas Besserem führen.

Sein Vater, Erfinder und Flugzeugkonstrukteur, gab dem jungen Philippe Starck den Wunsch zu kreieren und die Fähigkeit zu träumen weiter.

Einige Jahre bzw. viele Prototypen später wurde er beauftragt, für den damaligen französischen Präsidenten François Mitterrand zu arbeiten. Damals begann er, ebenfalls Mobiliar für die führenden italienischen und internationalen Einrichtungshersteller zu entwerfen.

Philippe Starck entwirft seine Hotels und Restaurants ähnlich einem Regisseur, der seine Filme dreht: er entwickelt Szenarien, welche die Leute aus ihrem Alltag heraus direkt in eine vorstellungsträchtige und kreative mentale Welt envorheben. Seine Hotels sind so zu zeitlosen Ikonen geworden und bereichern Stadtbilder weltweit mit einer neuen Dimension.

Als Philippe Starck „demokratisches Design“ ersann – qualitativ hochwertige Objekte zu niedrigen Preisen, damit mehr Menschen das Beste genießen können – stellte er eine einsame Stimme auf weiter Flur dar, war Design doch exklusiv an eine Elite gerichtet.

Nur wenige Bereiche des Designs hat er nicht erforscht, von Möbel zum Eigenheim, zur Motorräder sowie Megajachten und zur künstlerische Leitung eines Raumfahrtprojektes.

Philippe Starck glaubte an Respekt vor der Zukunft unseres Planeten fest an die Kraft des Grünen, lange bevor die Ökologie salonfähig wurde. Philippe Starck ist ein unermüdlicher und rebellischer Bürger unserer Welt, der es als seine Pflicht ansieht, seine ethische und umtriebige Vision einer gerechteren Welt zu teilen. Er geht auf unsere Träume, Wünsche und Bedürfnisse ein – zuweilen sogar, bevor wir selbst sie wahrnehmen – indem er sein Werk in politisches und bürgerliches Handeln verwandelt und es mit Liebe, Poesie und Humor umsetzt.

Produkte zeigen