Paola Navone

Nach dem Erhalt ihres Diploms im Jahr 1973 arbeitet sie als Art-Director (1975-79) bei CentroKappa: Entwurf und Entwicklung des Images, Vertriebswerkzeuge, Verkaufsstellen, Ausstellungen und Sonderveranstaltungen. Während dieser Zeit arbeitet sie mit Alessandro Mendini an der Zeitschrift „MODO“.

In den folgenden Jahren wird sie Designerin in der Möbelindustrie und hält Vorträge an verschiedenen Hochschule für Architektur.


Zwischen 1988 und 1998 engagiert sie sich für viele Initiativen in Bezug auf Design, Inneneinrichtung, Gestaltung und krönt dies mit dem Einstieg in der Welt der Mode.
Von 1995 bis 1999 beginnt sie die Zusammenarbeit mit mehreren renommierten italienischen Möbel-Unternehmen, die immer mehr seit 2000 und die noch heute sind.

Produkte zeigen