Antonio Citterio

Er absolvierte sein Architekturstudium am Polytechnikum in Mailand, und seit 1972 arbeitet er im Bereich des Industriedesigns zusammen mit den wichtigsten Unternehmen auf dem Markt.

Er hält Vorträge und Konferenzen. Er hat verschiedene Auszeichnungen gewonnen, u.a. den Compasso d'Oro im Jahr 1987 und 1994. Einige seiner Werke sind Teil der Dauerausstellung der MoMA und des Centre Georges-Pompidou von Paris.

Im Jahre 1999 gründete er mit Patricia Viel das Unternehmen „Antonio Citterio and Partners“. Dieses arbeitet auf internationaler Ebene und entwickelt komplexe Projekte in jeder Größenordnung, zusammen mit einem qualifizierten Netzwerk von Fachberatern.

Produkte zeigen