Andrei Munteanu

Andrei Munteanu ist im Jahr 1964 in Bukarest, Rumänien geboren. Er studierte Physik und Industriedesign. 

Er arbeitete zusammen mit mehreren Unternehmen in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Italien. 

Seine bedeutendsten Objekte sind das Sofa Pure, hergestellt von Tribu, das modulare Sofasystem Bora Bora, welches zusammen mit Piergiorgio Cazzaniga entworfen und von Mdfitalia entwickelt wurde, das modulare Sofasystem Dhow und die Produktreihe Mould, hergestellt durch Giorgetti und der Kleiderständer Radius One, hergestellt durch Radius-Design.  

 „Ich bin in Rumänien geboren und wuchs dort auf und konzentrierte mich zunächst auf die Naturwissenschaften. Ich fand meine künstlerische Identität, als ich versuchte, die vielfältigen Einflüsse zu verbinden: italienisches Design der 1960er und 1970er Jahren, New Wave, japanische Architektur und die primitive Kunst. Ich glaube, dass das Design eine Art von Kunst ist, jedoch mit einem wesentlichen Unterschied: das erstellte Objekt wird ein Mittel, um die Grundbedürfnisse zu befriedigen, das verwendet, serienmäßig produziert und vermarktet werden kann“. 

Produkte zeigen