Andrea Castrignano

Andrea Castrignano ist 1969 in Mailand geboren.

Er absolvierte sein Studium in den USA und machte dort seine ersten beruflichen Erfahrungen im Bereich Innenarchitektur.

Es ist die dortige Kultur, die seinen Charakter hinsichtlich eine besondere Achtung  auf die Qualität der Dienstleistung und einer besonderen Aufmerksamkeit bezüglich den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden formt.

Zurückgekehrt nach Mailand, eröffnet er ein Designbüro in der herrlichen Umgebung der Piazza del Liberty, nur wenige Schritte von der Piazza Duomo entfernt. Er kombiniert seine Professionalität mit einer natürlichen Neigung zu menschlichen Beziehungen und schon bald wird er als einer des wichtigsten, geachteten und geschätzten Beraters, indem er eine ausgewählte und renommierte Kundschaft erwirbt.

Im Laufe der Zeit reift seine spezifische Arbeitsphilosophie, da er die Tätigkeiten des Maklergeschäfts mit denen des Designs kombiniert und als erster in Italien das Konzept „Schlüsselfertig“ im Bereich der Privatwohnungen anwendet.

Dank seiner Struktur, bestehend aus einem Team von 11 Fachmenschen, ist er heute in der Lage, Unterstützung in jeder Phase, wie Suche, Auswahl, Erwerb und Renovierung von Gebäuden zu bieten. Er leitet den Kunden durch allen Phasen des Designs bis zur Auswahl der Einrichtung, Beleuchtung und des Zubehörs.

Ab dem 5. Oktober 2011 ist er Protagonist des Fernsehprogramms „Cambio Casa, Cambio Vita!“ eine Doku-Fehrnsehserie, die in der Hauptsendezeit auf dem italienischen Sender La5 ausgestrahlt wird und mittlerweile für die Saison 2014 die vierte Ausgabe folgt: Andrea überraschte das Publikum mit seiner Fähigkeit gewöhnliche Wohnungen in elegante und komfortable Räume zu verwandeln, dabei ist er stets in der Lage dem Kunden, den Mitarbeitern und seinen Zuschauern seine gute Laune zu übermitteln.

Ab der Design Week 2013, zog sein Designbüro von dem langjährigen Sitz auf der Piazza Liberty in Via Adige, 11: ein offener Raum von 400 m², welcher als ein ideales Umfeld konzipiert wurde, in dem gelebt und gearbeitet werden kann, ein Arbeitsbereich um zu designen und die eigenen Kunden zu treffen. Im Inneren, als eine natürliche Fortsetzung der Designbürofläche und als unverwechselbares Element, befindet sich ein Musterhaus von 100 m²: die Ausstellungsräume sind das Ergebnis eines einzigartigarttigen entwickelten Konzeptes, das in Zusammenarbeit mit 40 Unternehmen realisiert wurde - es besitzt wahre Funktionalität, Ästhetik, Komfort und Qualität, eine Kombination aus Materialien und Farbe, Tradition und Innovation.

Produkte zeigen